Reisemedizinische Beratung

 

Egal ob privat oder beruflich - zum Reisen und der Reisemedizin gehört mehr als nur eine gute Impfung.

Wir beraten Sie individuell bezüglich Risiko und Prävention bei nicht-impfpräventablen Erkrankungen im Ausland.

Beispiele:

Malaria-Prophylaxe? Ist sie nötig? Chemisch, oder organisatorisch? Benötige ich diese bei meinen Reisebedingungen überhaupt?

Reiseapotheke? Was kann und sollte ich mitnehmen? Was brauche ich vor Ort?

Andere Erkrankungen? Welche reisemedizinischen Klippen gibt es bei der Reise z.B. nach Indien zu umschiffen? Wie war das noch mit Zika?

 

Kontaktieren Sie uns.